Zentrum für Integration und Migration
Rosa- Luxemburg- Straße 50
99086 Erfurt

Unsere Gedanken sind bei den unschuldigen Menschen

Im 21. Jahrhundert hätten wir ein Krieg in Europa nicht mehr für möglich gehalten. Denn Europa weiß nur zu gut, welches Leid ein Krieg den Menschen bringt. Um so entsetzlicher und trauriger stimmt es uns heute ansehen zu müssen, dass ein Krieg wieder viele unschuldige Menschenleben kostet. Diese Humanitäre Katastrophe zeigt uns, dass der Weltfrieden kein Selbstläufer ist, sondern aktiv von allen Staaten mitgestaltet werden muss. Egal welche Hintergründe ein Konflikt hat, unserer Meinung nach ist Krieg nie eine Lösungsoption.

Unsere Gedanken sind bei der Ukraine. Wir wünschen und beten, dass der Frieden schnellstmöglich einzieht und die Parteien wieder an einer diplomatischen Lösung arbeiten.

Wir rufen alle Mitbürger zur Humanitären Hilfe für Ukraine auf:
https://timetohelp.eu/cause/nothilfe-ukraine/
https://www.diakonie-katastrophenhilfe.de/spende/ukraine

Helfen: Hilfsangebote für Geflüchtete aus der Ukraine
https://www.berlin.de/ukraine/helfen/